Dienstag, 16. August 2011

Implantate und Frustration





Ihr Lieben, 
da die Schule ja wieder hier in Hessen angefangen hat rennt mir die Zeit nur so davon....
Letzte Woche habe ich nun endlich die Kronen auf meine Implantate gesetzt bekommen  - hmm - so ganz  glücklich bin ich noch nicht. Sie fühlen sich noch sehr fremd und glatt an. Aber es ist schon besser geworden - die ersten 2 Tage waren wirklich komisch. Trotz allem  sie sehen toll aus - obwohl man sie ja gar nicht richtig sieht - sind ja die hinteren Backenzähne....
Gestern habe ich auch endlich eine nette Mail bekommen - dass ich zu den Lensbest Testern gehöre.
So langsam war das echt frustrierend - alle meine Bewerbungen wurden abgelehnt. Selbst , nachdem ich mich dazu durchgerungen hatte, 3 Firmen direkt anzuschreiben - seufz...und das ist  mir so schwer gefallen. Irgendwie klingt es ja doch nach Bettelei und wenn dann ein Schreiben zurückkommt, indem steht: Sie sind die 3000ste , die anfragt...oh jeh!
Ist euch das auch schon so ergangen? 
Ich wünsche euch eine supertollen Dienstag - noch ist es hier bewölkt und von Sonne keine Spur - aber was nicht ist kann ja noch werden.
eure Kirsten

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    hmm, ich habe in letzter Zeit Ablehnungen von den allgemeinen Portalen für Tests bekommen (z.B. für das Parfum von ESCADA).

    Das ist immer irgendwie "möhhhhhh", weil ich mich nur für die Projekte bewerbe, mit denen ich mich identifizieren kann und wo es richtig schade ist, wenn man nicht dabei ist.

    Initiativanfragen schreibe ich gerade recht wenig (bisher waren es nur 3), da ich auf meinem Blog noch nicht lange Produkttests veröffentliche.
    Und obwohl er schon ein Jahr alt wird, hat er eben noch wenig Leser, da mir die Anzahl von Abos bis vor Kurzem, als ich Cookienelle noch rein für das private Vergnügen betrieb, relativ egal war.

    Ich bezweifele, dass es viele Shops/Firmen geben wird, die mir da schon gerne etwas zuschicken (auch wenn es schon geklappt hat).

    Etwas frustriert hat mich die Reaktion von Jelly Beans - da gab es nämlich keine!
    Angespornt durch viele tolle Berichte dachte ich, man könne es ja einfach mal versuchen - schließlich bin ich seit gut 2 Jahrzehnten süchtig nach den kleinen Bohnen :-)

    Leider kam auf meine Anfrage nichts zurück. Null. Niente. Nada.
    Meine Schwägerin meinte dann mal so etwas wie "Das wird von einer Aktion gewesen sein. Ich glaube, ich erinnere mich daran, dass die mal so etwas hatten."

    Hätte man nicht zumindest diese Info in ein oder zwei kurze Sätze fassen und mir schicken können?
    Auch eine Absage alá "Ihr Blog ist noch zu unbekannt." hätte mir schon weitergeholfen.
    Das wäre zwar eine Absage, aber immerhin konstruktiv, d.h. ich weiß, woran ich noch arbeiten muss.

    Aber ignoriert werden, das hinterlässt einen faden Beigeschmack.
    So nach dem Motto "Ich bin gar keine Antwort wert."
    Das ist irgendwie schade :-/

    Naja, ich schätze, damit muss man leben.

    Es werden ja immer mehr Produkttests auf den Websites der Firmen direkt oder auf ihren Facebookaccounts ausgeschrieben, da kann man sein Glück ja immer noch versuchen.

    Ich wünsche dir für die Zukunft auf jeden Fall viel Glück und dass du die Tests bekommst, die du gerne hättest :)

    lG
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen das es wieder Berauf geht. Absagen wird es immer geben dadurch soll man sich nicht entmutigen lassen. Ich bewerbe mich auch nur für Test die mich interessieren und wenn da absagen sind ärgert man sich klar aber das Leben geht trotzdem weiter :-)
    Das mit deinen Kronen ...sieh es mal von der Seite ...wenn du neue Schuhe kaufst musst du dich auch erst daran gewöhnen das ist mit Zahnersatz auch immer so. Es ist ja ein"Femdkörper" in deinem Mund un die Zunge muss sich da erst mal ran tasten. Viel erfolg und das die Kronen lange halten.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. es kommt immer mal wieder vor dass man eine Absage bekommt,am Anfang hieß es oft melden Sie sich wieder wenn sie mehr regelmäßige Leser haben erst heiß es bei 50 ,dann bei 100 ,dann 150 ,dann 200 ,dann 250 und erst heute kam eine Mail melden Sie sich wieder wenn Sie 300 regelmäßige Leser haben!
    Das kann doch nicht wahr sein!
    naja zum Glück habe ich mittlerweile sooo viele Anfragen und komme ball nicht mehr nach mit dem Bericht schreiben!
    Du musst einfach am Ball bleiben ,dass wird schon werde!;)

    AntwortenLöschen