Freitag, 19. August 2011

Der Duft von frischem Apfelkuchen


.....zieht durchs Haus.....


...so schnell  konnte ich gar nicht schauen und schon waren die ersten Stücke verputzt.

Das Rezept habe ich heute Morgen auf facebook gefunden - leider weiß ich nicht mehr wo ich es gelesen habe:
125g Butter od. Margarine
125g Zucker,
1 Vanillezucker
1 Pck. Zitroback
3 Eier
200g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
1-2 EL Milch ( habe ich nicht gebraucht)
4-6 Äpfel

Butter( hatte ich vorher geschmolzen) , Zucker, Salz,Vanillezucker, Zitroback verrühren. Eier nach und nach zugeben.
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Teig in eine Springform ( Durchmesser 26cm) füllen und die vorher geviertelten Äpfel in Kranzform darauflegen. Die Äpfelviertel mehrmal längs einschneiden.
Mhmmmm  - sooo lecker.

Kommentare:

  1. sieht auch sehr sehr yummie aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. So kenne ich Apfelkuchen - meine Mama hat den schon so gebacken :-)

    AntwortenLöschen