Mittwoch, 22. Juni 2011

Regenbogenkuchen

Guten Morgen,
gestern Abend habe ich noch ganz schnell einen Regenbogenkuchen für den letzten Schultag von meiner Ältesten gebacken  - diesmal auf einem Blech. Ich hätte vielleicht mit mehreren Klecksen anfangen sollen, denn wenn ich mir die Bilder jetzt anschaue, muß ich ja schmunzeln - die Fotos erinnern mich doch ein wenig an etwas anderes.....;o)
Ich habe leider nur einen keinen Rest der "crazy coclors" ( rot) übrig gehabt vom letzten Kuchen, deshalb ist er diesmal nicht so farbintensiv geworden. Die normale Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt in den kleinen Tübchen färbt kaum - gelb sieht man überhaupt nicht. 
In gebackenem Zustand habe ich leider vergessen ein Foto zu machen, sorry. Aber in einer hohen , runden Springform sieht der Regenbogenkuchen auf jeden Fall besser aus und die Farben kommen auch mehr zur Geltung.



Kommentare:

  1. Wow der sieht ja toll aus, kannst du das Rezept dazu mal on stellen ??

    Liebe Grüße

    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Ah! Papageienkuchen! :)
    Hab' ich ewig nicht gebacken. Das letzte Mal mit den Kids im Heim. Und das ist schon wieder 4 oder 5 Jahre her.
    Hast du die lilane Farbe selber gemischt oder gekauft?
    Sieht suuuper aus! Ist für mich noch ein Stück übrig? ;)

    AntwortenLöschen