Sonntag, 18. März 2012

Ein Ausflug ins Vivarium/ Darmstadt


 Guten Morgen, 
gestern haben wir das schöne Wetter ausgenutzt und sind ins Vivarium nach Darmstadt gefahren. Bin ich froh, dass wir gestern dort waren, denn heute ist der Himmel wieder mit dicken Regenwolken verhangen und es fängt gerade an zu tröpfeln.
Das Vivarium ist ein kleiner Zoo und wir sind echte Fans - eine kleine Oase mitten in der Stadt, denn es gibt ja nicht nur viele Tiere zu bestaunen, sondern auch einen tollen Spielplatz, Mitmachaktionen, Klettersteine und viele viele Bänke und Plätze zum Ausruhen . Am Schönsten finde ich das Vogelhaus. Aber das subtropische Krokodilhaus mit den vielen Schmetterlingen, die mitunter auch mal um den ein oder anderen Kopf flattern ist ein Highlight.
 Wir haben die Umbauten noch nicht gesehen und so war vieles neu  - und superschön. Einige Eindrücke habe ich euch mitgebracht - diesmal hauptsächlich fotografiert von Emily .
Einen  Hochzeitspfau gibt es im Vivarium auch





Kommentare:

  1. Schööön!
    Müssen auch mal wieder hin!

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie lustig. Annika war gestern auch mit ihrer Tante und ihrem Onkel und Cousin Jonas. Vielleicht seid ihr euch ja begegnet?
    Schade das heute so ein besch.... Wetter ist.
    Du hast wirklich tolle Bilder gemacht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich tolle Bilder, die du da geknipst hast :)
    Ps. Du hast einen tollen Blog!

    AntwortenLöschen