Sonntag, 11. Dezember 2011

A pocket full of dreams

Ihr Lieben - heute ist nun schon der 3.Advent - in nicht ganz 2 Wochen kommt schon das Christkind.
Wir haben auf unserem New York Trip soso vieles gesehen und diesmal auch echte Stars - Angela Bassett hat uns in der U-Bahn gegenüber gesessen - aber wir haben uns natürlich nicht getraut sie anzusprechen - ärgert mich jetzt immer noch . Dann haben wir noch Usher, Justin Bieber und Michael Buble ( kleines Augenzwinkern an Tanja),  gesehen . Ich kann meine ganzen Eindrücke gar nicht in Worte fassen - die Stadt zieht dich in ihren Bann und lässt dich nicht mehr los. Überall bimmelt , glitzert, hupt und tutet es. Aber es gibt auch ganz leise Momente, im Central Park oder auf dem Rockefeller Center. Dort waren wir ganz spontan, ungeplant und genau zum richtigen Zeitpunkt - meiner liebsten Tageszeit - zur Dämmerung. Wir genossen ein fast unwirkliches Farbenspiel und haben gefühlte 500 Fotos geschossen. Man kann gar nicht anders - sooo schön ist es. Alle Fotos kann ich hier ja nicht posten - aber ein ganz kleiner Querschnitt kann ich doch zeigen.Und für alle, die davon träumen kann ich nur sagen - macht es . Manchmal muss man sich eben Träume erfüllen.
9/11


Brooklyn Bridge


Empite State

nachts allein im Museum

Jack♥♥♥

Brooklyn Bridge vom Ufer aus


Victorias Secret - ein sooo schöner Laden ♥

Kommentare:

  1. Oh du warst in NY, ich liebe diese Stadt, die Aufnahme von der Brooklyn Bridge mit der Möwe ist ein Wahnsinnnnn. Du hast Michael Buble gesehen, das ist der Hammer, er ist mein absoluter Liebling, ich beneide dich echt darum. Lg aus Wien von Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!
    Ich war noch nie in New York - aber ich würde gerne irgendwann. Ich denke aber, dass man das doch gut planen und genügend Kleingeld haben sollte, damit es sich lohnt ;)

    AntwortenLöschen
  3. NY - ich muss unbedingt wieder mal hin!

    Die Fotos machen Lust auf einen Tripp!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  4. New York ist echt der Hammer! Da war ich auch schon 2x und war jedesmal begeistert!Einmal stand das World Trade Center noch und wir waren auch oben, und beim nächsten Mal, standen wir vor dem Ground Zero. Schon echt krass, was da vor 10 Jahren passiert ist. Dein Foto mit der Möwe ist echt gut getroffen und man hört sie schon rufen: "Meins, meins, meins..."
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen